"Was der Staat nicht schafft" ...
 
Sie finden ADIA's Weg, den stringenten und mit allen Beteiligten Hand in Hand funktionierenden Integrationsprozess, gut und möchten das unterstützen ?
 
Dann ist Ihre finanzielle Beteiligung perfekt angelegt. Die beste Investition in eine gut funktionierende, wertschöpfende, gemeinsame Zukunft hier und/oder die best investierte direkte Entwicklungshilfe für Heimkehrer, um ein Land neu, demokratischer, sozialer aufzubauen:
 
ADIA Erding - ein Projekt der
  
"Zukunftsmacher gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)"
IBAN: DE49700919000007428758 - VR-Bank Erding
 
 
01 ADIA
 
 
Das ADIA Integrationsmodell fasst alle, alle Einzelfaktoren & am Integrationsprozess Beteiligten zusammen, um Teilhabe und Integration systematisch, ohne Schnittstellenbrüche und mit dem größten Maß an Synergie-Effekt zu realisieren. Begleitend dazu entwickeln und realisieren wir konkrete Projekte und Themen wie "früher Zugang zu Sprache und Bildung für Alle - Lernkompetenz-Begleitung - Potenzialerfassung - gemeinnütziger Einsatz als 1. Schritt in Kultur und Wirtschaft - Ausbildungsreife - digitale Medienkompetenz - Berufsvorbereitung mit Unternehmen internationaler Ausrichtung"...und "Organisationsentwicklung Helferkreise - ...alternative Ausbildungs- und Arbeitsmodelle, ..." zusammen mit Flüchtlingen, Helfern, Schulen, Gemeinden, Unternehmen.
 
Wichtiger Bestandteil dabei ist das 13-sprachige ADIA-Lern-, Bildungs- und Info-Portal, das durch die Bereiche "Lernen" (Alphabet bis Uni), "Leben", "Arbeiten" Alle mit den zum Gelingen erforderlichen Inhalten und Informationen versorgt. Überall - jederzeit - immer aktuell - Geflüchtete - Helfer - Gemeinden - Unternehmen. Und dazu Möglichkeiten für Bildung im öffentlichen Raum schafft (leichte Zugänglichkeit, mit gespendeten Laptops, WLAN, Infrastruktur ...).
 
Daher wurde das Konzept ADIA von Google und dem internationalen Bewerter von sozial wirksamen Initiativen - NetHope - ausgewählt und die Arbeit mit 250 Google Chromebooks belohnt, die sich demnächst überall dort finden, wo Viele sie im Sinne der Bildung und Information nutzen können.